Praxis für Psychotherapie Stimpfle Eichstätt Sie sind hier: Vor-Sätze  
Startseite
Therapie
Verhaltenstherapie
Hypnose
Familientherapie
Supervision
SMOKEX®
Fortbildung
Praxisteam
Leitlinien
Links
Therapiethemen
Vor-Sätze
Zu guter Letzt
Videos
Impressum
Datenschutzerklärung
So finden Sie uns ...
Kontakt

SÄTZE
 

Sätze

Ich erkläre mich solidarisch mit den Wünschen meiner Seele.
Andre Heller

Wenn dein Pferd tot ist, dann steig ab!
Indianische Weisheit.

Ein freier Mensch
Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann! Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten! Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen; Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eigenen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen. Lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolges, als dumpfe Ruhe Utopiens! Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben, noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zusehen und zuu bekennen: Dies ist mein Werk! Das ist alles gemeint, wenn wir sagen: Ich bin ein freier Mensch!
Albert Schweitzer

Mit der Zeit nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an.
Marc Aurel

Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Verstand ein treuer Diener. Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat.
Albert Einstein

Mit vollen Hosen ist leicht stinken!
(aus Tirol)

Life will bring you pain all by itself. Your responsibility is to create joy.
Milton H. Erickson

Der moderne Mensch wird in einem Tätigkeitstaumel gehalten, damit er nicht zum Nachdenken über den Sinn seines Lebens und der Welt kommt.
Albert Schweitzer

Schau mer mal, dann sehn wir schon.
(ein bekannter Fußballprofi ...)

Lerne zu klagen, ohne zu leiden!

A Goal without a date is a dream.
Milton H. Erickson

Wer bin ich und wenn ja, wieviele!?

Das ist Leben ist ungewiss. Wer das Leben liebt, liebt die Ungewissheit.

Most people walk through the world in a trance of disempowerment. Our work is to transform that into a trance of empowerment.
Milton H. Erickson

Wir denken zu viel und fühlen zu wenig. Mehr denn Maschinen brauchen wir Menschlichkeit. Mehr denn Klugheit brauchen wir Höflichkeit und Menschlichkeit.
Charles Chaplin

Wenn man zu denken anfängt, dann hat man schon verloren!
(ein bekannter Tennisprofi ...)

Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
Erich Kästner

Wer den Hafen nicht kennt, für den weht kein Wind aus der richtigen Richtung.
Wilhelm Gerl

... wer vom Ziel nichts weiss, wird den Weg nicht finden ...
Christian Morgenstern

Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

You can carry a horse to the water, but you can´t make it drink!

Ich ändere nichts und niemanden. Ich stelle nur einen Rahmen zur Verfügung.
nach Milton H. Erickson

Die beste Rache ist ein gutes Leben.
Milton H. Erickson

Euer Ja sei ein Ja, euer Nein ein Nein, alles andere ist des Teufels.
Jesus. Bergpredigt.

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert.
Albert Einstein

Everyone is one!
Milton H. Erickson

Überzeugungen sind Gefängnisse.
W. Gerl.

It is really amazing what people can do. Only they don`t know what they can do.
Milton H. Erickson

Ein Anspruch ist immer auch ein Widerspruch.
W. Gerl

Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung.
Kaiser Wilhelm II

Wozu Worte drucken, es gibt doch Schreiber.
Filllipo della Strada (15. Jh. n. Chr.)

Schwerer als Luft - solche Flugmaschinen sind unmöglich.
Lord Kelvin (Physiker 1895)

Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht 5 Computer geben wird.
Arthur Watson (IBM Vorstand 1943)

Der Fernseher wird nach den ersten 6 Monaten am Markt scheitern.
Daryl F. Zannick (Chef der 20th Century Fox 1902-1979)

Mit der Reife wird man jünger.
H. Hesse

Es steht uns immer frei, entsprechener jener Zukunft zu handeln, die wir uns schaffen wollen.
Heinz von Foerster

Sie wissen in ihrem Unbewußten mehr hilfreiches, als sie bewußt wissen.
Milton H. Erickson

Humanität besteht darin, daß niemals ein Mensch einem Zweck geopfert wird.
Albert Schweitzer

Man kann nur für etwas kämpfen!
Nicht bekämpfen oder dagegen ankämpfen, sondern für etwas kämpfen.
nach Peter Hain

Wir heben mit ihnen diesen reichen Schatz wertvoller Erfahrungen und Kompetenzen.
Milton H. Erickson

Wir wissen nicht, was andere Menschen denken oder fühlen. Wir interpretieren ihr Verhalten und sind dann wegen unserer eigenen Gedanken beleidigt.
(Unbekannt).

Niemand hat das Recht zu gehorchen.
Hannah Arendt

Die Welt ist zu gefährlich, um darin zu leben - nicht wegen der Menschen die Böses tun, sondern wegen der Menschen, die daneben stehen und sie gewähren lassen.
Albert Einstein

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

Man hört immer von Leuten, die vor lauter Liebe den Verstand verloren haben. Aber es gibt auch viele, die vor lauter Verstand, die Liebe verloren haben.
Jean Paul

Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.
Albert Schweitzer




 

Foto: PS